We use cookies to make Serpstat better. By ckicking "Accept cookies", you agree to the storing of cookies on your device to enhance site navigation, analyze site usage, and assist in our marketing efforts. Datenschutzerklärung

Report a bug

Cancel
4195 1 1
SEO Lesezeit 4 Minuten

5 Gründe, warum sich das Ranking in Suchergebnissen von Angaben der Tools unterscheidet

5 Gründe, warum sich das Ranking in Suchergebnissen von Angaben der Tools unterscheidet
5 Gründe, warum sich das Ranking in Suchergebnissen von Angaben der Tools unterscheidet 16261788161282
Inna Arsa
Hauptredakteurin bei Serpstat
Warum zeigen SEO-Tools andere Positionen einer Website, als sie in Suchergebnissen dargestellt werden? Man wendet sich mit dieser Frage öfter an uns.

Tatsächlich sind die Suchergebnisse und Angaben der Tools für das Website-Ranking unterschiedlich. Dafür gibt es 5 Gründe.
Heute erzähle ich detailliert von diesen Ursachen und zeige, wie man richtig die Positionen einer Website bestimmen kann.
#1

Deaktiviere die personalisierte Suche

Bei der Bearbeitung der Suchergebnisse verfolgt Google das Nutzerverhalten im Netz. Dies ist kein Geheimnis. Sobald du einen Button „Suche" anklickst, startet die Suchmaschine eine Analyse:

  • Seiten, die du aufgerufen hast,
  • wie lange du auf der Website geblieben bist,
  • wonach du gesucht hast,
  • in welcher Region du Seiten aufrufst,
  • weitere persönliche Informationen.
Aufgrund dieser Daten werden Suchergebnisse gesammelt. Sie sind personalisiert und unterscheiden sich von Suchergebnissen anderer Nutzer. Um den Einfluss personaler Daten zu vermeiden, deaktiviere sie in den Einstellungen der Suchmaschine. Wähle die Option „Keine privaten Ergebnisse verwenden".
 Die Option
Außerdem kann man sich vom Google-Konto einfach abmelden oder den Inkognitomodus, nach vorherigem Löschen des Browsercaches und der Deaktivierung der Erweiterungen, verwenden.
Bekomme einen schnellen Überblick und spare deine Zeit

Möchtest du persönliche Serpstat-Demonstration, die Testversion oder erfolgreiche Use-Cases bekommen? Sende eine Demo-Anfrage und unser Support-Team kontaktiert dich ;)
#2

Prüfe die Region der Suche

Eine der häufigsten Ursachen für unterschiedliche Ergebnisse ist eine falsche Regionseinstellung. Die Suchmaschinen bieten verschiedene Ergebnisse, je nachdem, wo sich die Nutzer befinden. Am häufigsten wird für die Regionsbestimmung die IP-Adresse des Benutzers verwendet.

Die Region kann auch im Serpstat festgelegt werden. Wenn sie nicht übereinstimmen, können Missverständnisse auftreten. Wie kann man die Regionseinstellungen prüfen?

Wenn du Chrome oder Safari verwendest, gib eine Suchanfrage ein. Am unteren Rand der Seite wird die Region dargestellt:
Die Region der Suche
Um die Suchergebnisse anders anschauen zu können, nutze die Vorschau-Option von Google-Anzeigen. Wähle benötigte Region, Sprache und Suchmaschine.
Die Vorschau-Option von Google-Anzeigen
Die Einstellungen von Serpstat sind sehr einfach. Die erforderliche Region wird im Abschnitt „Rank Tracker" → „Positions" angezeigt.
Regioneinstellungen in Serpstat
Sie wird bei der Projekteinstellung eingerichtet:
Serpstat-Einstellungen
#3

Deaktiviere Sucheinstellungen

Die Suchergebnisse können sortiert und eingerichtet werden, um genau passende Informationen zu finden. Zum Beispiel brauchst du nur die Webseiten auszuwählen, die in den letzten 24 Stunden aktualisiert wurden, eine bestimmte Sprache verwenden oder in einem bestimmten Land registriert wurden.

Wenn du eine von diesen Einstellungen gewählt hast, wird sich das Ranking der Website von den Tool-Angaben unterscheiden. Um den Filter hinzuzufügen oder zu löschen, gib die Suchanfrage ein und klicke auf „Tools". Wenn keine Einstellungen aktiviert sind, sehen die Suchergebnisse so aus. Um die Sortierung zu deaktivieren, klicke „Zurücksetzen" an.
Sucheinstelunge prüfen
#4

Korrigiere Anfragen mit Tippfehlern

Google bietet eine Korrektur der Fehler, die in Suchanfragen entstehen. Suchmaschinen erkennen sowohl grammatische, als auch sprachliche Fehler. Wenn du diese Fehler trotzdem ignorierst und weiter auf diese Weise suchst, erhältst du andere Suchergebnisse.
Suchergebnisse ohne Fehler
Suchergebnisse mit Fehlern
Achte darauf, welche Keywords du prüfst: Suchanfragen können nicht übereinstimmen.
#5

Prüfe das Seitenranking nicht während der Aktualisierung oder kurz nach dem Update der Suchmaschinen

Datenbanken der Suchmaschinen werden nicht blitzschnell aktualisiert, dazu brauchen sie einige Zeit. Seiten werden nachgeführt und in Teilschritten sortiert, nicht alle auf einmal.

Wenn der Nutzer das Ranking während der Aktualisierung überwacht, werden ihm Ergebnisse geliefert, die nicht der Realität entsprechen. Besonders gut lässt sich dies bei Nachrichten-Websites beobachten, die stündlich aktualisiert werden.

Zusammenfassung

Die Rankings-Differenzen können also durch folgende Faktoren verursacht werden:
    1
    Einstellungen der personalisierten Suche,
    2
    falsch eingestellte Region für die Suche,
    3
    Tippfehler während der Suche,
    4
    besondere Einstellungen der Suche, die einige Ergebnisse ausschließen,
    5
    Aktualisierung der Algorithmen von Suchmaschinen.

    Erfahre, wie du Serpstat mit bestmöglicher Effizienz verwendest

    Möchtest du persönliche Produktdemonstration, die Testversion oder erfolgreiche Use-Cases bekommen?

    Sende eine Anfrage und unser Support-Team kontaktiert dich ;)

    Rate the article on a five-point scale

    The article has already been rated by 1 people on average 4 out of 5
    Hast du einen Fehler gefunden? Markiere diesen und betätige Ctrl + Enter, um es uns mitzuteilen