This site uses cookies and other tracking technologies to make possible your usage of the website, assist with navigation and your ability to provide feedback, analyse your use of our products and services, assist with our promotional and marketing efforts, and provide better user experience.

By using the website, you agree to our Datenschutzerklärung

Accept and continue

Report a bug

Cancel
1501 71
Content Marketing Lesezeit 9 Minuten 22 March 2019

Warum ist Gastbloggen immer noch eine mächtige Inbound-Taktik?

Warum ist Gastbloggen immer noch eine mächtige Inbound-Taktik?

Raul Harman
Redakteur von Technivorz-Blog
Noch im Jahr 2014 betonte Matt Cutts, dass wir aufhören sollten, mit dem Bloggen von Gästen zu arbeiten. Der Grund für diese Behauptung liegt auf der Hand: Gastbloggen ist eine der effektivsten Methoden, um Links zu erhalten, und als solche ist es mit der Zeit zur Spammethode geworden.
Genau aus diesem Grund wurde es oft mit Artikeln geringer Qualität, Spam-Links und Anchor sowie verdächtigen Websites in Verbindung gebracht. Wenn du diesen Beitrag liest, gehe ich davon aus, dass es dein Ziel ist, deine Online-Präsenz zu verstärken und nicht Suchmaschinen zu manipulieren.

In diesem Fall kann das Schreiben von Gastbeiträgen für dich unglaublich wertvoll sein. Wenn es als Inbound-Marketingpraxis verwendet wird, bietet es sowohl für deinen persönlichen Brand als auch für dein Unternehmen mehrere Vorteile. Hier sind einige davon:

Gastbloggen als Inbound-Taktik

#1

Aufbau des Backlink-Profils

Die meisten Webmaster erlauben Gastautoren, auf Artikel auf ihre eigenen Websites zu verweisen. Das bedeutet jedoch nicht, dass du deinen Artikel bis zum Rand mit einer Reihe von Spam-Links füllen musst. Backlinks sind für deine SEO-Maßnahmen nur dann von Nutzen, wenn sie aus äußerst autoritativen und unterschiedlichen Quellen stammen.

Beim Indizieren deiner Backlinks analysiert Google die Beziehung zwischen deinem Anchortext und der Zielseite, um die Relevanz und den Kontext des Links zu ermitteln. Deshalb musst du deine Links mit Bedacht aufbauen und dich darauf konzentrieren, deinen Lesern einen Mehrwert zu liefern. Anstatt einen Markennamen oder Keyword-optimierte Links anzugeben, die auf deine Homepage oder deine Produktseiten verweisen, wähle eine subtilere Linkbuilding-Methode.

Beispielsweise kannst du einen Blogbeitrag zu einem verwandten Thema als relevante Ressource verwenden und organisch darauf zurückverweisen. Solche Strategien erhöhen deine Chancen, einen Link von einer seriösen Website abzusichern, das Leseerlebnis zu verbessern und natürlich einen höheren Rang einzunehmen.
#2

Generierung der qualitativen Leads

Das Gastbloggen ist eine der wichtigsten Methoden zur Leadgenerierung, aber nur, wenn du weißt die richtigen Websites auszuwählen, um eine Verbindung herzustellen. Du solltest die Strategie der Suche für Gastbeiträge auf die Nischenrelevanz der Website, die Zielgruppe, die Qualität des Inhalts und die Domainautorität ausrichten.

Dies hilft dir, dich den Leuten vorzustellen, die bereits an dem interessiert sind, was du als Unternehmer zu bieten hast. Stelle sicher, dass Anchor und Link mit der Seite in Verbindung stehen, auf der du den Traffic führst.

Außerdem musst du betonen, welche Schritte du von Lesern erwartest. Andernfalls wird dein Link für deine Besucher irrelevant und sie werden deine Website wahrscheinlich verlassen, ohne die gewünschte Aktion auszuführen. Gregory Ciotti ist das perfekte Beispiel dafür, wie wichtig das Gastbloggen für den Lead-Generierungsprozess ist, da er mittels dieser Methode 36.733 E-Mail-Abonnenten generierte.
      Bekomme einen schnellen Überblick und spare deine Zeit

      Möchtest du persönliche Serpstat-Demonstration, die Testversion oder erfolgreiche Use-Cases bekommen? Sende eine Demo-Anfrage und unser Support-Team kontaktiert dich ;)
      #3

      Wachsende Online-Präsenz und -Traffic

      Qualitative hochwertige Gastbeiträge führen im Allgemeinen zu mehr Zugriffen auf die Website als deine Blogbeiträge. Warum? Deine Website hat ein begrenztes Publikum, das sich nicht mit einer beliebten Website wie Forbes vergleichen lässt. Durch das Gastbloggen hast du die Möglichkeit, ein breiteres Publikum zu erreichen, neue Leute zu beeindrucken und sie in neue Leads umzuwandeln.

      Obwohl hohe Platzierungen und Traffic das Rückgrat deiner SEO sind, ist dies nur die Hälfte der Arbeit. Die andere Hälfte hilft dir neue Kunden zu gewinnen. Stelle sicher, dass die Seiten, an die du den Traffic generierst, gut optimiert sind und über klare und eingängige CTAs verfügen.
      #4

      Steigerung des Markenimages und deiner Autorität

      Beim Bloggen von Gästen dreht sich alles um die Qualität. Wenn du Inhalte auf einer maßgeblichen Website wie Forbes, Entrepreneur oder HuffPost veröffentlichst, verbesserst du nicht nur Backlink-Portfolio, Traffic oder Ranking. Du baust auch deine Markenautorität aus. Indem du äußerst informative Artikel erstellst, praktische Tipps gibst und sie aus einem einzigartigen Blickwinkel diskutierst, positionierst du deine Website als vertrauenswürdige Online-Ressource.

      Sobald sie den Wert deiner Gastbeiträge erkannt haben, werden deine Leser weitere Artikel von dir entdecken und darauf zurückkommen, um weitere Tipps zu erhalten. Am wichtigsten ist jedoch, dass sie anfangen, organisch zu teilen und auf deine Beiträge zu verweisen.

      Dies wird als Link-Earning bezeichnet und ist ein wichtiger Indikator dafür, dass deine Inhalte für die Leser wirklich wertvoll sind. Schließlich bedeutet das eine wachsende Popularität deiner Beiträge und auch mehr Traffic, Kunden und Bekanntheit für dein Unternehmen. Sobald Google erkennt, dass deine Website für eine bestimmte Zielgruppe relevant ist, wirst du in den SERPs höher eingestuft.
      #5

      Verbesserung deiner Markenidentität

      Durch das Veröffentlichen von hilfreichen und aufschlussreichen Gastbeiträgen auf mehreren qualitativ hochwertigen Websites schaffst du eine solide persönliche Marke und du kannst dich von deinen Mitbewerbern abheben. Schau mal nur einige der besten Namen der SEO-Branche an, wie Neil Patel, Larry Kim, Brian Dean oder Rand Fishkin.

      Durch die Kombination von Content-Marketing und einer bewährten Strategie des Gastbloggens gelang es ihnen, eine vertrauenswürdige Marke um ihren Namen aufzubauen, sich als Branchenführer zu etablieren und ihren Unternehmen einen menschlichen Touch zu verleihen.
       
      #6

      Unschätzbares Feedback von der Community

      Als Gastblogger hast du die Möglichkeit, mit anderen einflussreichen Personen in deiner Branche in Kontakt zu treten und wertvolles Feedback von ihnen zu erhalten. Sobald sie deinen Beitrag gesehen und die von dir bereitgestellten Tipps gelesen haben, können sie ihre Erkenntnisse und Erfahrungen im Kommentarbereich mitteilen. Dies kann dir helfen, deine Strategie anhand der Vorschläge von Branchenexperten zu verfeinern.

      Am wichtigsten ist jedoch, dass du die wichtigsten Bedürfnisse, Probleme und Erwartungen deiner Zielgruppe ermittelst und sicherstellst, dass deine zukünftigen Gastbeiträge mit ihnen in Einklang stehen. Um deine Leser zu ermutigen, die Beiträge zu kommentieren, füge in der Schlussfolgerung des Artikels einen Aufruf zum Handeln hinzu.
            #7

            Social-Media-Aktivität

            Die meisten Vertreter deiner Zielgruppe befinden sich in sozialen Netzwerken. Daher musst auch du dort sein! Diese Kanäle geben dir die Möglichkeit, dein Publikum zu segmentieren und die Beiträge den richtigen Personen vorzustellen. Um deine Online-Reichweite zu erweitern, solltest du deine Social-Media-Anteile steigern. Hier ist auch das Gastbloggen hilfreich.

            Wenn du einen Blog mit einem breiten Publikum und vielen Social-Media-Aktivitäten in einem Blog veröffentlichst, ist das Teilen in Netzwerken selbstverständlich, sobald dein Beitrag online geht. Experimentiere mit den Inhaltstypen, um deine Präsenz zu steigern. Infografiken werden beispielsweise dreimal häufiger auf diesen Kanälen verwendet als bei herkömmlichen Artikeln.

            Gastbeiträge verbessern nicht nur die Social-Media-Anteile deiner Posts, sondern auch die Anzahl der Follower. Durch die Zusammenarbeit mit einer guten Website in deiner Nische kannst du dich damit für dich und dein Unternehmen verbürgen. Vor allem wirst du in den Augen der Zielgruppe als äußerst glaubwürdig betrachtet. Stelle einfach sicher, dass du dein Profil als Autor personalisierst und Links zu deinen Seiten hinzugefügt hast. So gewinnst du mehr Vertrauen bei den Lesern und du kannst sie dazu bringen, dir zu folgen.

            Fazit

            Das Gastbloggen ist das Nervenzentrum deiner Inbound-Marketingstrategie. Es steigert deine Online-Präsenz, verbessert das Backlink-Profil und lässt dich vor allem selbst als Brand positionieren. Deshalb solltest du es strategisch planen und ausführen. Konzentriere dich auf die Qualität und nicht auf die Anzahl der Links, die du erstellst.

            Wähle vor allem seriöse Websites in deiner Nische. Anstatt dein Netz zu verbreiten, um mehr Fische zu fangen, solltest du dich auf einen gezielten Ansatz konzentrieren. Segmentiere deine Zielgruppe sorgfältig und stelle sicher, dass du sie gut verstehst. Bitte um Feedback, lerne von Leserkommentaren und wähle deine inhaltlichen Formen.
                  Wie hilft das Gastbloggen deinem Online-Geschäft? Teile deine Meinung in den Kommentaren!

                  Erfahre, wie du Serpstat mit bestmöglicher Effizienz verwendest

                  Möchtest du persönliche Produktdemonstration, die Testversion oder erfolgreiche Use-Cases bekommen?

                  Sende eine Anfrage und unser Support-Team kontaktiert dich ;)

                  Die Beiträge der Gastautoren können nicht mit der Meinung der Serpstat-Redaktion übereinstimmen.

                  Rate the article on a five-point scale

                  The article has already been rated by 1 people on average 5 out of 5
                  Hast du einen Fehler gefunden? Markiere diesen und betätige Ctrl + Enter, um es uns mitzuteilen
                  Abonniere den Newsletter von Serpstat
                  Bleibe auf dem Laufenden mit aktuellsten Nachrichten, Beiträgen und Updates

                  Teile den Artikel in sozialen Netzwerken :)

                  Einloggen Registrieren

                  Вы исчерпали лимит запросов.

                  Or email
                  Забыли пароль?
                  Or email
                  Back To Login

                  Don’t worry! Just fill in your email and we’ll send over your password.

                  Are you sure?

                  Awesome!

                  To complete your registration you need to enter your phone number

                  Back

                  We sent confirmation code to your phone number

                  Your phone Resend code queriesLeft

                  smthWentWrong

                  contactSupport
                  telegramVerification telegramBotLink
                  Choose the project to view data on it

                  Persönliche Produktdemonstration

                  Serpstat hilft dir, noch mehr Zeit zu sparen! Bitte fülle das Formular vollständig aus — du wirst schnellstmöglich von einem unserer Produktspezialisten kontaktiert.

                  Persönliche Demonstration umfasst den Testzeitraum des Services, umfangreiche Anleitungen und Webinare, individuelle Beratung von Serpstat-Experten. Wir machen alles, damit du mit Serpstat zurechtkommst.

                  Name

                  Email

                  Telefonnummer

                  Wir freuen uns auf deine Kommentare

                  Upgrade your plan

                  Export is not available for your account. Please upgrade to Plan A or higher to get access to the tool. Learn more.

                  Sign Up Free

                  Спасибо, мы с вами свяжемся в ближайшее время

                  Invite
                  Просмотр Редактирование

                  E-mail
                  Message
                  Optional
                  E-mail
                  Message
                  Optional

                  У вас закончились лимиты

                  Вы достигли лимита на количество созданных проектов и больше не можете создавать новые проекты. Увеличьте лимиты или удалите существующие проекты.

                  Я хочу больше лимитов