We use cookies to make Serpstat better. By ckicking "Accept cookies", you agree to the storing of cookies on your device to enhance site navigation, analyze site usage, and assist in our marketing efforts. Datenschutzerklärung

Report a bug

Cancel
2013 13
Aktualisierungen Lesezeit 4 Minuten

Unglaublich aber wahr: Die 5 neuen Google-Datenbanken

Unglaublich aber wahr: Die 5 neuen Google-Datenbanken
Unglaublich aber wahr: Die 5 neuen Google-Datenbanken 16261788185408
Olena Khodos
Redakteurin bei Serpstat
Ja, du hast richtig gelesen. Das Serpstat-Entwicklerteam hat einen neuen Rekord aufgestellt: 5 weitere Google-Datenbanken für eine Woche. Und du führst deine Arbeit auch so gut wie das Serpstat-Team aus?
Wenn du daran zweifelst, hier sind 5 Möglichkeiten, deine Karriere auf ein neues Niveau zu heben:

  • Google-Rumänien
  • Google-Chile
  • Google-Saudi-Arabien
  • Google-Vereinigte Arabische Emirate
  • Google-Neuseeland

Was gibt es Neues?

Ab sofort sind unseren Serpstat-Nutzern 2 Datenbanken für 38 Länder zur Verfügung gestellt. Du kannst diese Tatsache auf der Seite „Statistik" überprüfen. Ein paar Zahlen, damit du die neuen Datenbanken bewerten kannst:

Google-Rumänien

    1.482.780

    Keywords
    6.190.952

    Suchvorschläge
    5.511.476

    Domains
    58.313

    Werbeanzeigen

    Google-Chile

      1.314.952

      Keywords
      8.965.220

      Suchvorschläge
      4.276.852

      Domains
      45.306

      Werbeanzeigen

      Google-Saudi-Arabien

      1.222.341

      Keywords
      8.601.415

      Suchvorschläge
      4.805.170

      Domains
      26.358

      Werbeanzeigen

      Google-Vereinigte Arabische Emirate

      1.102.608

      Keywords
      4.404.515

      Suchvorschläge
      5.681.254

      Domains
      30.815

      Werbeanzeigen

      Google-Neuseeland

      1.842.106

      Keywords
      13.576.586

      Suchvorschläge
      5.964.442

      Domains
      49.138

      Werbeanzeigen

      Wozu braucht man diese Daten?

      Wenn du Webseiten für Rumänien, Chile, Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate oder Neuseeland optimierst, ist das eine ausgezeichnete Chance für dich. Die neuen Google-Datenbanken finden Anwendung:

      • um zu bestimmen, wie gut „sichtbar" deine Website in den Suchergebnissen ist: Mit der Option „Website Analysis" kannst du auch beurteilen, ob vorgenommene SEO-Maßnahme die gewünschten Ergebnisse bringen.

      • um das Ranking deiner Website zu verfolgen: Erstelle ein Projekt im Abschnitt „Rank Tracker", füge deine Keywordliste hinzu und beobachte in Echtzeit, wie sich dein Ranking verbessert.

      • um Wettbewerber in einer bestimmten Branche zu finden und ihre SEO-Methoden zu analysieren: Die Option „Rank Tracker" ermöglicht es nicht nur die Position deiner Website in den Suchergebnissen zu verfolgen, sondern auch zu bestimmen, welchen Marktanteil deine Website besitzt und wie groß deine Chancen im Vergleich zu Wettbewerbern sind.

      • um Keywords in der bezahlten und organischen Suche zu recherchieren, die dich zum Erfolg bringen: Die Option „Keyword Research" hilft dir, nur die Keywords für Werbung oder Inhaltserstellung zu verwenden, um den maximalen Effekt zu minimalen Kosten zu erreichen.

      • um Keywords deiner Wettbewerber zu finden, die auf deiner Website fehlen: Fülle alle Keywordlücke mit der Option „Website Analysis" (Domain vs. Domain) aus.

      • um hilfreiche und interessante Inhalte für deine Zielgruppe zu liefern: Die Option „Content Marketing" ist dazu gedacht, dass jeder Content-Marketer nicht nur neue Ideen für Artikel finden, sondern auch Synonyme und thematisch verwandte Worte sammeln kann.
      Bist du mit diesen Datenbanken nicht ganz zufrieden? Ich erwarte deine Vorschläge in den Kommentaren ↓

      Erfahre, wie du Serpstat mit bestmöglicher Effizienz verwendest

      Möchtest du persönliche Produktdemonstration, die Testversion oder erfolgreiche Use-Cases bekommen?

      Sende eine Anfrage und unser Support-Team kontaktiert dich ;)

      Rate the article on a five-point scale

      The article has already been rated by 1 people on average 5 out of 5
      Hast du einen Fehler gefunden? Markiere diesen und betätige Ctrl + Enter, um es uns mitzuteilen